dasein logo ganz neu

 x 

Monatlicher Newsletter

Anmelden

Endlich gut informiert sein

Grünkohl mit Gemüse

Grünkohl ist ein recht ursprünglicher Kreuzblütler mit vielen Inhaltsstoffen und besonders viel Calcium, aber auch viel Vitamin A, C und E und diese sind gute "freie Radikalbinder". Weiters ist viel Eisen enthalten. 100g Grünkohl hat mehr Eisen als die selbe Menge Schweinekotelett und soviel wie ein Glas Milch, wobei das Calcium der Milch nicht wirklich verwertbar ist.

Grünkohl mit Gemüsen

 

  Grünkohl mit Gemüse für 4 Personen
1 TL Kümmel ganz in etwas heißes Öl geben, bis er ins poppen beginnt, dann
2 mittlere Zwiebeln Rote Zwiebel sehen besser aus. Relativ grob gehackt anrösten bis sie glasig sind. Wer es deftiger will, einfach rösten bis sie bräunen.
2 Knoblauchzehen fein gehackt, nach Belieben auch mehr Knoblauch
500g Grünkohl Waschen und Schneiden. Es kann auch Kohl oder Wirsing verwendet werden. Diesen zu den Zwiebeln und gut durchmixen. 1/4 Liter Wasser einfüllen mit etwas Gemüsebrüche und mit Deckel dünsten bis er etwas zusammefällt.
250g Kürbis in nicht zu dicken Würfel geschnitten, in den Kohl unterrühren und noch einige Minuten alles weiterdünsten, bis der Kürbis für dich die richtige Konsistenz hat.
  Abschmecken mit
Muskatnuss frisch gerieben nach Gefühl
Salz und Pfeffer unraffiniertes Stein/Meer/Kristallsalz und am besten frisch gemahlenen Pfeffer verwenden

Pro Person ~70g Buchweizen dämpfen (mit doppelter Menge Gemüsebrühe) und als Beilage geben.
Damit ist es zwar nicht mehr Neutral in Bezug auf Trennkost, sondern ein Kohlehydrate Gericht.

 

  Variation "superlecker" ohne Kohlehydrate
Kümmel, Knoblauch und Zwiebel mit 2 EL Kokosöl anbraten wie oben
500g Gemüse Mix aus Kürbis, Süßkartoffeln und Sellerie, oder wie es beliebt. Beim Unterrühren je nach Gemüse 1 Teelöffel Curry Gewürzmischung dazugeben.
Kräuter am Schluss noch Thymian und Oregano ohne Hitze beim Abschmecken unterrühren.
Chili ist immer eine Versuchung wert!

Diese Variation kommt natürlich noch intensiver im Geschmack, und ist auch ohne Buchweizen spitze und sättigend

Hab es auch schon mit Quiona versucht, aber der herzhafte Buchweizen erscheint mir passender.
Hirse oder Amaranth ist zu testen.