dasein logo ganz neu

 x 

Monatlicher Newsletter

Anmelden

Endlich gut informiert sein

By Flusel (Own work) [Public domain], via Wikimedia CommonsBring mehr Petersilie und Koriander in deine Ernährung: Petersilie und Koriander sind sehr starke und natürliche Pflanzen zur Entgiftung von Schwermetallen aus dem Körper. Gib diese erstaunlichen Kräuter in Säfte, Salate, Suppen und Speisen.

Koriander wird nachgesagt, er löse Schwermetalle aus Zellen, das Chlorphyll vom Grün kann diese binden, damit gefahrlos aus dem Körper ausgeleitet werden.

Nebenbei sind bei dem Pesto noch gute Selen, Zink und Magnesium Quellen dabei. Geht in jedem Mixer, zur Not durch einen Fleischwolf. Abgefüllt mit gutem Olivenöl ist es auch lange haltbar.

Wer Koriander als Gewürz hat, sollte so gut als geht auch diesen nebst anderen Gewürzen immer als keimfähgien Samen haben, statt gemahlenen. Dort sind noch alle ätherischen Öle, Fette etc. in Ordnung, der Geschmack von frischgemahlenen Gewürzen ist generell weit höher als fertig gemahlene Gewürze samt größerer Heilwirkung. Das zeige ich auch bei meinen Kursen, wo immer richtig (positiv) gestaunt wird.

So lässt ser sich auch einfach selber anbauen und ziehen. Einfach ein paar Töpfe mit guter/frischer Erde verwenden und etliche Samen auf der Oberfläche verteilen. Achtung: Ältere "fiedrige" Blätter schmecken teilweise seifig, Junge dagegen nicht. Also immer fleissig kosten und ständig schneiden bzw. frischen anbauen

Zutaten:

  • 3 Knoblauchzehen (oder zur richtigen Zeit 1 Tasse Bärlauch für das perfekte Schwermetall-Entgiftungs-Pesto)
  • 1/3 Tasse Paranüsse (Selen-Quelle) oder Macadamia-Nüsse
  • 1/3 Tasse Sonnenblumenkerne (Cystein-Quelle)
  • 1/3 Tasse Kürbiskerne (Zink, Magnesium-Quellen)
  • 1 Tasse frischer Koriander (Koriander)
  • 1 Tasse Petersilie
  • 2/3 Tasse kaltgepresstes Olivenöl
  • 4 EL Zitronensaft (Vitamin C-Quelle)

 

Und so wird das ganze verarbeitet:

Große Prise Meersalz oder Dulse (Algen) Flocken für den Geschmack. Weiche die Samen und Nüsse über Nacht ein (zumindest 12 Stunden), um die Enzym Aussteller veröffentlichen. Verarbeite die Petersilie, Koriander und Olivenöl in einem Mixer. Gib den Knoblauch, Nüsse, Samen, Salz / Dulse und Zitronensaft dazu. Mixen die Mischung zu einer feinen Paste wird. In dunklen Gläsern aufbewahren. Zur Not ist auch einfrieren möglich. Viel Genuss!

Pin It